Der C-Wurf

Die Eltern unseres C-Wurfes:

Beta-Omikron Belamie                            Solbos Kayo

Deutscher Champion VDH und Club           Multi-Champion

Internationaler Champion

Seit 13. April 2013 sind wir 6-fache Eltern (3 Rüden/3 Hündinnen)

Mutter Belamie, 3 Jahre alt, körperlich und mental in Top-Kondition, hat ihren ersten Wurf gekonnt zur Welt gebracht.

15. Januar 2014                                                                                                                                                                                                                          
Unsere C-Chen,  haben alle wunderbare Familien  gefunden. Wir sind sehr glücklich darüber und freuen uns immer wieder über Nachrichten der stolzen Besitzer.
Ich möchte mich an dieser Stelle entschuldigen, dass ich nicht alle Bilder auf die Homepage gesetzt habe, da meine EDV-Unterstützung nicht immer Zeit für uns hat. Hier ein Versuch von mir einige aktuelle Bilder vom Beta-Omikron Charmeur, alias Charly, zu importieren. Hoffentlich klappts:

Charly, 9 Monate, mit Freunden und zu Hause


Standbilder der Beta-Omikron C-chen,  Alter: 4 Wochen am 10. Mai 2013

Die Jungs:

Cayo ist noch zu haben (benannt nach seinem Vater)


Calypso (hat bereits eine neue Familie)

   


Charmeur ist noch zu haben (macht seinem Namen alle Ehre)



Und nun die Mädchen:

Cassia ist noch zu haben (sie ist sehr lieb und zeigt jetzt schon ein vorzügliches Gebäude )

         

Chakira (sie ist überall die Erste  und hat sich ihre Familie im wahrsten Sinne selbst ausgesucht)


Comtess (hat bereits eine Familie)


Weitere Bilder:

Nachdem der Wintergarten ein bekanntes Territorium ist, möchten die C-chen mehr Neues sehen. Über die Hundeklappe wandern sie vom Wintergarten hinaus in die eingezäunte Spielwiese. Das Häuschen bietet Schutz vor Sonne und Regen. Auch die Mahlzeiten schmecken hier draußen.
Erstes Picknick?

Das Kräftemessen auf der Wippe stärkt Muskeln und Koordination.

Und nach Fressen und Spielen ist wieder Ruhe – sind sie nicht süß?

Und dann schon wieder wach für neue Aktion.

 


Sozialisierung ist wichtig. Unsere Welpen erhalten regen Kontakt zu vielen Menschen, auch Kindern. Den neuen Besuch begrüßen die kleinen Tupfenlieblinge mit großem Interesse. Mit ihrem freundlichen verspielten Wesen sind Dalmatiner auch bei Kindern sehr beliebt:

Die  Geschwister sind in ihren neuen Famielien. Nur Cayo wartet noch auf Abholung. Diese Zeit nutzen wir für wichtige Prägesituationen:

Cayo ist nun 1o Wochen alt . Neben der Sozialisierung in seinem Dalmatinerrudel (Rüde 12 Jahre, Großmutter 9 Jahre, Tante 3 Jahre alt und Mutter Belamie) lernt Cayo nun auch andere Hunde kennen. Außerdem haben wir gemeinsam den KLetterwald mit vielen Kindern besucht. Es hat Cayo sichtlich Spaß gemacht:

 

 

 

 

 

 

Einige Tage später, am 24. Juni 2013 haben wir eine längere Autofahrt unternommen, die er auch wunderbar vertragen hat.  Wir sind dabei auch nach Berlin in den Tierpark gefahren. Oma Sunny war ebenfalls mit auf Tour:

 

 

Comments are closed.